Süd-Ost Sizilien, Region Ragusa (RG): Kikki-Village

Contrada Zimmardo-Graffetta 8, 97015 Modica (RG

Ein Resort, das für jeden geeignet ist

Das Kikki Village ist das erste Vier-Sterne-Resort in Europa, das nach Kriterien für uneingeschränkte Zugänglichkeit, Familien- und Haustierfreundlichkeit gebaut wurde. Für Erholungssuchende und Spaß habende, für diejenigen, die von den goldenen Stränden Siziliens träumen, für Kulturliebhaber, Sportbegeisterte und gutes Essen.

Das Resort liegt an einem Ort, wo die Temperaturen auch im Winter mild sind. Das Kikki Village befindet sich in Modica (RG), eingebettet zwischen dem Grün der Oliven- und Johannisbrotbäume und dem Blau des kristallklaren Meeres der Küste von Ragusa an einem der eindrucksvollsten Orte an der Südostküste Siziliens, am Strand mit „Lila Flagge“ für barrierefreien Tourismus, nur 5 km von den Stränden („Blaue Flagge“) von Pozzallo entfernt, in einer Wiege der Geschichte und Kultur, in der man den immensen Charme Siziliens entdecken kann.

Die Unterkünfte

Geräumig, komfortabel und barrierefrei zugänglich

Den Gästen stehen 51 geräumige, komfortable und barrierefreie Zimmer mit Garten und privater Terrasse zur Verfügung, die geschmackvoll eingerichtet und mit allem Komfort ausgestattet sind.

Einige Zimmer können miteinander verbunden werden um die Räumlichkeiten zu vergrößern. Die Zimmer sind im typischen Stil der Landschaft von Ragusa eingerichtet und verfügen alle über einen Flachbildfernseher mit Satellitenempfänger, WLAN, TV-Flachbildschirm (-ohne SAT-Receiver und SAT-TV), Minibar, Haartrockner, Telefon, Klimaanlage, ein Badezimmer mit ebenerdiger Dusche, sowie einer möbelierten Terrasse, Liegestuhl und eigenem Garten.

Die Schwimmbäder

Einstieg mit Rollstuhl, Rampe- oder Lifter

Das Herzstück der familienfreundlichen und barrierefreien Anlage sind die beiden Schwimmbäder: Orte der Erholung und Entspannung. Mit drei Tiefenstufen , Rampe für unterstützten Einstieg und Lift passen sie sich perfekt an die Bedürfnisse aller Gäste an. Sie ermöglichen den Zugang für Jung und Alt, erfahrene Schwimmer, ältere Menschen und Menschen mit eingeschränkter Mobilität, mit Behinderungen und im Rollstuhl. Für letztere besteht auch die Möglichkeit, vom Resort zur Verfügung gestellte Rollstühle für den Einstieg ins Wasser zu nutzen.

Bewegungsbegeisterte können an Wassergymnastikkursen oder Muskelaufbaukursen teilnehmen. Während der verschiedenen Momente des Tages beherbergt der Poolbereich einige der Sport- und Freizeitaktivitäten der Animation, aber es ist jederzeit möglich, sich eine Ecke zu nehmen, um die regenerierende Ruhe des Dorfes auf einer Sonnenliege oder unter den Sonnenschirmen , um sich in den heißesten Stunden im Schatten auszuruhen. Liebhaber der Entspannung werden sicherlich den äußerst gepflegten Garten und die kühle Stille der Olivenbäume rund um den Pool zu schätzen wissen.

Das Meer und der Strand sind bekanntlich angenehm und vergnüglich. Man hat die Wahl mit den Kindern ans Meer zu gehen oder diese sich im Kinderbereich des Pools vergnügen möchten, wo das seichte Wasser es ihnen ermöglicht, fröhlich Spaß zu haben und Eltern etwas Ruhe und eine gesunde Erholung genießen können .

Das Resort verfügt auch über einen „Kiosk“ , wo man sich bei einem Drink entspannen oder ein Eis essen kann, sowie einen Grillplatz für fröhliches Grillen im Freien.

Animation

Alles, was man sich für die Kinder und Teenager wünscht, findet man hier: Ein reichhaltiges Unterhaltungsprogramm hält die Kleinen und auch die Jugendlichen von morgens bis abends immer auf Trab und verwandelt ihren Tag in ein spannendes Abenteuer voller Spiel, Sport, Freizeitaktivitäten und Spaß. Auch für Erwachsene ist Kikki Village der ideale Ort: Man kann jeden Tag aus den vielen angebotenen Möglichkeiten wählen, zugänglich und für alle. Brettspiele, Turniere, Abendunterhaltung, Meer, Ausflüge, Führungen, aber man kann sich auch im Schatten der jahrhundertealten Olivenbäume entspannen, die weitläufigen Wiesen des Resorts geniessen.

Video:

Rund um das Kikki-Village Resort, Informationen auch zur Barrierefreiheit

Flughafen

Flughafen Comiso: Dieser Flughafen liegt nur 55 km vom Resort entfernt. Die Verbindungen werden hauptsächlich von Ryanair und Alitalia mit Direktflügen von Dublin, London, Brüssel, Frankfurt, Kaunas, Malta, Rom, Mailand, Pisa und Turin gewährleistet.

Flughafen Catania-Fontanarossa: Dieser Flughafen liegt 110 km vom Resort entfernt. Alle Großen Fluggesellschaften fliegen diesen an.