REHA mobil Berlin Medczinski GmbH

Fabrikstraße 8b, 16761 Hennigsdorf

Telefon: 030-615 10 14

E-Mail: mail@reha-mobil.de

Internet: www.reha-mobil.de

Spezialist für behindertengerechten Fahrzeugumbau

Nach Gründung vor fast 50 Jahren als freier Kfz-Meisterbetrieb entstand Ende der 1980er Jahre bei REHA mobil Berlin Medczinski GmbH ein neues Betätigungsfeld – der behindertengerechte Fahrzeugumbau. Nach und nach hat man sich weiter qualifiziert und spezialisiert, so dass die Werkstatt inzwischen ausschließlich im Bereich des behindertengerechten Fahrzeugumbaus tätigt ist, ohne dabei an Automarken oder Hersteller gebunden zu sein.

Individuelle und ausführliche Beratung und Betreuung von körperbehinderten Personen (bis hin zu Schwerstbehinderten) sowie Senioren, bildet den Grundpfeiler der Arbeit. Im Gespräch werden die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse ermittelt. Ganz gleich, ob die Person ein Fahrzeug selbst führen will (Selbstfahrer) oder als Beifahrer mitgenommen werden soll (Passivfahrer).

Egal, ob ein Rollstuhl verladen, die Fahrzeugbedienung direkt am Lenkrad erfolgen muss, fahren nur mit Linksgas möglich ist, oder durch einen Drehschwenksitz der Einstieg in das Fahrzeug erleichtert werden muss. Es gibt unzählige Möglichkeiten. Ebenfalls können Sie sich zum Thema Fahrzeugkauf und Führerscheinerwerb beraten lassen. Ziel ist es, mobilitätseingeschränkten Personen zu mehr persönlicher Unabhängigkeit und individueller Freiheit im Straßenverkehr zu verhelfen.

Mit dem Umzug von Berlin-Kreuzberg nach Hennigsdorf wurde die Werkstatt vergrößert und der Bereich des Umbaus von Behindertentransportwagen konnte erweitert werden.