Mecklenburg-Vorpommern: Gastronomiebetriebe, rollstuhlgerecht -Kurzinfo

Mindestanforderungen:

  • Stufenloser, schwellenfreier Zugang in das Lokal
  • Alternativ Zugang über eine Rampe
  • WC Behindertengerecht, mit Rollstuhl nutzbar
  • Alle wichtigen Gasträume mit Rollstuhl erreichbar
  • Wenn Außenbewirtschaftung/Terrasse dann mit Rollstuhl gut erreichbar
  • Bodenbelag der Außenbewirtschaftung/Terrasse als fester Untergrund
  • Wenn Behindertenparkplatz vorhanden oder in unmittelbarer Nähe wird dies separat aufgeführt
  • Die unten aufgegührten Gastronomiebetriebe erfüllen die genannte Mindestanforderung
  • Gastronomiebetriebe sortiert nach Städtenamen A-Z

Buschwitz, Insel Rügen (PLZ 18528):

  • Urlaubsdomiziel/Ferienunterkunft: Rollstuhlgerechte Ferienhäuser „Käpt`n Udo auf der Insel“ = siehe Urlaubsziele Mecklenburg-Vorpommern

Dobbertin (PLZ19399):

  • Urlaubsdomiziel/Ferienunterkunft: Rollstuhlgerechte Ferienhäuser auf der Ferieninsel Dobbertiner See = siehe Urlaubsziele Mecklenburg-Vorpommern

Glowe (PLZ18551):

  • Hotel-Restaurant „Ostseeperle Glowe“, Küche: International, mit Terrasse

Ostseebad Nienhagen (PLZ 18211):

  • Urlaubsdomiziel/Ferienunterkunft: Rollstuhlgerechtes Hotel „Hotel Strand 26“ = siehe Urlaubsziele Mecklenburg-Vorpommern

Rakow (PLZ 18233):

  • Urlaubsdomiziel/Ferienunterkunft: Rollstuhlgerechter Urlaub zur Pflege- und Entlastung für Angehörige in der „Pflegepension Haffblick“ = siehe Urlaubsziele Mecklenburg-Vorpommern

Wismar (PLZ 23966):

  • Restaurant „Rialto“, Küche: International, mit Terrasse